Hat schon mal jemand einen CD-Player oder MP3-Player für Kinder unter 3 Jahren gesucht?

Welches Kind soll denn die kleinen Knöpfe der MP3-Player bedienen?

Bei der Suche bin ich dann auf den Dfplayer gestoßen. Er hat ein paar Funktionen, die es relativ einfach machen, mit einfachen Knöpfen einen Kindgerechten Mp3-Player aufzubauen. Und so ist das Projekt entstanden.

Der Dfplayer kostet weniger als 10€ und hat gleich einen 3W Verstärker mit an Board. Damit kann ein kleiner Breitbandlautsprecher in ausreichender Lautstärke betrieben werden. Man sollte sogar noch einen Poti mit etwa 200 Ohm vorschalten, um die Lautstärke zu begrenzen. Diesen habe ich im Gehäuse untergebracht, damit wir der Herr der maximalen Lautstärke bleiben. Mit einem 2. Potentiometer, Wert 1KOhm kann unsere Tochter jetzt ihre Lautstärke selbst regeln.

Eingeschaltete wird der ganze Player über einen großen, kindergerechten Kippschalter.

Die farbigen Knöpfe spielen die Lieder 1-12 auf der Micro-sd Karte direkt an. Mit den weißen Knöpfen kann man vor- und zurückspringen oder die Lieder oberhalb der ersten 12 Lieder erreichen.

Die Micro-sd Karte ist ebenfalls im Inneren verbaut und kann mit einem normalen Kartenleser bespielt werden.

Ich war wirklich erstaunt, wie schnell eine 2 jährige das ganze bedienen kann. Jetzt wird er überall mit hin geschleppt.

Hier noch ein paar Bilder.